Integration

Unsere Integrationskinder erleben den Kindergartenalltag ganz natürlich mit den anderen Kindern. Das Förderkind erhält – je nach Bedarf – zusätzlich gezielte Einzelförderung in Form von Sprachtherapie, Kunsttherapie, Heilpädagogik und Heileurythmie.

All das kann ihm helfen, Entwicklungsrückstände aufzuholen, soziale Fähigkeiten zu entwickeln und seelische Belastungen zu verarbeiten.

Unser Ziel ist es, die Fähigkeit zur Problemlösung zu fördern und Mut und Lebenssicherheit zu erlangen. So werden die Widerstandsressourcen gegenüber Härten und Widrigkeiten des Lebens gestärkt und als Herausforderung zum Wachstum begriffen.

Comments are closed.